Seminar-Programm
Professionell Texten - Schreiben wie ein Journalist
Von der Nachricht über Bericht, Porträt, Interview und
Feature zur Reportage
2 konzentrierte Trainingstage
"pragmatisch - praktisch - gut"
Ihre Anforderung lautet: Professionell und kreativ texten, schreiben wie ein professioneller Journalist. Als freier Mitarbeiter oder als Redakteur einer Mitarbeiterzeitung, einer Vereinszeitung oder Kundenzeitung stehen Sie plötzlich vor der Herausforderung journalistische Stilformen beherrschen zu müssen: Nachricht, Meldung, Bericht, Porträt, Interview, Feature und Reportage.

Jede Mitarbeiterzeitung, jede Kundenzeitung, jede Vereinszeitung, ja auch jede Lokalzeitung ist auf das Engagement von Leuten wie Sie, von freien Mitarbeitern und freien Journalisten angewiesen. Sie sollen interessante Themen recherchieren, spannende Artikel schreiben, redigieren und eine schließlich noch eine treffende Überschrift formulieren.

Doch kein Meister ist je vom Himmel gefallen: Freie Mitarbeiter und freie Journalisten müssen auf Ihre Arbeit vorbereitet und trainiert werden. Es geht darum klassische journalistische Darstellungsformen und journalistische Stilformen professionell anzuwenden.

Doch wie legt man eine Recherche an? Wie formuliert man eine Nachricht oder eine Meldung? Wie bereitet man sich auf ein Interview vor? Wie verfasst man einen informativen Bericht, ein interessantes Feature und eine packende Reportage?

In unserem zweitägigen Seminar vermitteln wir Ihnen, wie man spannende Texte auf den Punkt formuliert und schreibt wie ein Profi. Am Ende sind Sie bestens darauf vorbereitet, ganz gleich ob Sie für eine Mitarbeiterzeitung, eine Kundenzeitung, eine Vereinszeitung oder auch für die Lokalzeitung eine Meldung, eine Nachricht, einen Bericht, ein Porträt, ein Interview, ein Feature oder eine Reportage schreiben sollen.

In unserem Seminar bereiten wir Sie systematisch auf Ihre Arbeit vor. In kleinen, nachvollziehbaren Schritten vermitteln wir Ihnen das wichtigste journalistische Handwerkszeug und trainieren mit Ihnen Recherche, Redaktion und klassische journalistische Darstellungsformen. Einzige Voraussetzung: Sie sollten Spass an Formulierungen und Freude an der Sprache haben. In kleinen praktischen Übungen werden Sie schnell lernen wie man für eine Mitarbeiterzeitung, eine Kundenzeitung, eine Vereinszeitung oder auch für die Lokalzeitung eine Meldung, eine Nachricht, einen Bericht, ein Porträt, ein Interview, ein Feature oder eine Reportage verfasst.

Das Motto unserer Workshops lautet: Aus der Praxis für die Praxis. Die individuellen Arbeitssituationen, Anforderungen und Vorerfahrungen der Teilnehmer sollen so weit es geht Berücksichtigung finden, ganz gleich ob diese in einem Verband, in einer Institution oder in einem Unternehmen gemacht wurden.

Der Workshop ist auch für freie Mitarbeiter und freie Journalisten gedacht, die an einer Mitarbeiterzeitung, einer Kundenzeitung, Vereinszeitung oder bei einer Lokalzeitung mitwirken wollen. Daher ist das Seminarprogramm modular angelegt.

Der Ablauf der Veranstaltung und die einzelnen Themen, Schwerpunkte und Akzente können vor Ort durch die Wünsche und konkreten Fragestellungen der Teilnehmer geändert werden. Wir nutzen interessante Beispiele und zeigen Ihnen anhand von gesammelten Ausrissen wie Texte professionell formuliert werden. Zur Unterstützung bekommen Sie umfangreiche Handouts, in denen Sie den Lernstoff nachlesen und nachbereiten können.

Im Mittelpunkt des Seminars stehen praktische Übungen und Fallstudien, die mal als Einzelarbeit oder in Kleingruppen gelöst und bearbeitet werden. Das Prinzip: Learning by doing.

Die optimal gestaltete Gruppengröße erlaubt einfühlsame Korrekturen, ein hilfreiches Feedback und zudem einen intensiven Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmern.

Professionell texten - schreiben wie ein Profi - 2 Tage Seminar
EURO 880,00 (zuzüglich 19 % Mehrwertsteuer = EURO 1.047,20)

12./13.05.2016 in Münster (Tagungshotel in Münster)
18./19.08.2016 in Münster (Tagungshotel in Münster)
13./14.10.2016 in Münster (Tagungshotel in Münster)

Teilnehmer: in der Regel mindestens 5 und höchstens 12 Teilnehmer.
Methoden: Vortrag, Moderation, Einzelarbeit, Kleingruppenarbeit, Präsentation.
Medien: Die Teilnehmer arbeiten u.a. an (mitgebrachten) PCs oder Laptops.
Die Ergebnisse werden via Beamer allen zugänglich gemacht.
Flipchart, Moderationswände, Videomitschnitt
Ablauf: 9.00 - 12.30 Uhr / Mittagessen / 14.00 - 18.00 Uhr


Anmelden


Für weitere Informationen und Anfragen:
Füllen Sie unser
Kontaktformular aus oder
rufen Sie uns an:
0251 383110 - Mobiltelefon: 0171 4805122 (Dr. Bockow)
oder schreiben Sie uns: bockow@news-message.de
 
Cara Marketing Partner